SPD Haar

Willkommen bei der Haarer SPD.

Haben Sie ein paar Minuten? Gerne stelle ich Ihnen unsere Arbeit vor. Seit vielen Jahrzehnten übernehmen wir mit Bürgermeistern und Gemeinderäten Verantwortung für unseren Ort. Unsere Handschrift ist in vielen Bereichen spürbar:

  • das dichte Netz an sozialen Angeboten Kinder-, Familien- und Seniorenbetreuung, Pflege, Beratungsangebote für viele Lebens- und Krisensituation
  • die gute Bildungslandschaft Schulen mit Ganztagsklassen, in der Mittelschule bis zur Mittleren Reife, Gymnasium, Musik- und Volkshochschule
  • die städtebauliche Entwicklung und Planung verkehrsberuhigtes Wohnen mit Läden für den täglichen Bedarf, Erhalt von Grünräumen für bessere Luft und weniger Lärm
  • die Maßnahmen für eine gesunde Umwelt Einsatz erneuerbarer Energien in gemeindlichen Gebäuden, Anreizprogramme für private Haushalte, naturnahe Pflanzen in öffentlichen Grünanlagen für mehr Artenvielfalt
  • die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten Sportpark, Spielplätze, Gemeindebücherei, aktives Vereinsleben, Bürgerhaus und Kleines Theater.

In Haar lässt es sich gut leben. Dies sagten kürzlich mehr als 600 Mitbürger bei einer Umfrage der LMU. Darauf sind wir stolz, denn dafür setzen wir uns ein. Dass alle, die in Haar wohnen, sich in Ihrer Heimatgemeinde wohlfühlen.

Wenn Sie Haar mitgestalten möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf neue Gesichter und auf anregende Gespräche.

Ihr
Helmut Dworzak
Erster Bürgermeister der Gemeinde Haar

Die aktuelle Ausgabe von "Haar Genau", der Zeitung Ihres SPD Ortsvereins finden Sie in den nächsten Tage nicht nur in Ihrem Briefkasten, sondern ab jetzt auch online. Sie bekommen in der Zeitung viele Informationen über unsere Ziele und Schwerpunkte für die kommenden 6 Jahre. Zusätzlich gibt es viele Informationen zum geplanten Hochhaus, der Kandidatendiskussion und warum Haar europaweit als beispielhaft betrachtet wird.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Haar Genau Februar 2014 (PDF, 892 kB)

Am 21. April fand wieder das traditionelle Ostereier suchen der Haarer SPD am DINO statt. Bei trockenem Wetter machten sich rund 50 Kinder auf die Suche nach den leckeren Schoko-Eiern, die der SPD-Osterhase versteckt hatte.
Bei Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen war nicht nur die Stimmung der Kinder gut, sondern auch die Eltern konnten einen schönen und entspannten Nachmittag genießen.

Herzlichen Dank auch wieder an die Helfer vom DINO, die für die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen gesorgt haben!

mehr…

Die Haarer SPD trauert um die ehemalige Zweite Bürgermeisterin Gerlinde Würfl. Sie verstarb am 20. März mit 72 Jahren nach langer, schwerer Krankheit.

Gerlinde Würfl war von 1972 bis 2006 für die SPD im Gemeinderat, von 1978 bis 1990 Dritte, von 1992 bis zu ihrem Ausscheiden Zweite Bürgermeisterin.
1987 war sie die erste Frau in Haar, die für das Amt der Ersten Bürgermeisterin kandidierte.
Die SPD hat Gerlinde Würfl 2005 mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet, die Gemeinde Haar ehrte sie 2006 mit der Bürger-Medaille in Gold.

Gerlinde Würfl war ein geradliniger Mensch, der seine Überzeugungen stets klar vertreten hat. Dies hat ihr sehr viel Respekt verschafft, egal ob beim politischen Gegner oder in der Bürgerschaft. „Sie hat ihre Aufgaben im besten Sinne ausgefüllt“, sagt Bürgermeister Helmut Dworzak „hart in der Sache und herzlich mit den Menschen.“

Gerlinde Würfl war die "Grande Dame" der Haarer SPD und wird uns immer positiv in Erinnerung bleiben. Wir vermissen sie!

Wir sprechen ihrem Mann Robert und ihrer Tochter Vera mit Familie unser herzliches Beileid aus. Wir wünschen Kraft und Zeit, diesen schweren Verlust zu verarbeiten.

mehr…

Neuer Vorstand der Haarer SPD gewählt

19. März 2014 | Kommunalpolitik

Nach der erfolgreichen Kommunalwahl fand am 19. März die Jahreshauptversammlung der Haarer SPD statt. Natürlich wurde viel über die Wahl diskutiert. Dieses Jahr stand aber auch die Neuwahl des Vorstandes an. Wie gewohnt verlief diese Wahl sehr harmonisch. Wir freuen uns auf die Arbeit im neuen Team:

  • Peter König (1. Vorsitzender)
  • Dr. Alexander Zill (1. stellv. Vorsitzender)
  • Ingrid Behbehani (2. stellv. Vorsitzende)
  • Peter Schießl (Kassier)
  • Eva Alger-Seemann (Schriftführerin)
  • Funda Schnitzler (Beisitzerin)
  • Peter Bock (Beisitzer)
  • Cherin Sakkal (Beisitzer)
  • Werner Scheibel (Beisitzer)

2014-JHV
Dr. Alexander Zill, Gabriele Müller (zukünftige 1. Bürgermeisterin), Ingrid Behbehani, Cherin Sakkal, Horst Wiedemann (Revisor), Funda Schnitzler, Peter Bock, Werner Scheibel
Peter Schießl, Eva Alger-Seemann, Peter König, Ingrid Fäth (Revisorin)
© Petra Schönberger

mehr…

Nach jahrelangen Verhandlungen mit der Deutschen Bahn gibt es nun einen Erfolg zu vermelden. In der Bauausschuss-Sitzung am 11. März war der Umbau der Treppe auf der Südseite auf der Tagesordnung.

Die Treppe wird auf Höhe der Plattform abknicken und zentral am Bahnhofsvorplatz enden. Zusätzlich wird eine neue Überdachung erstellt, um den Zugang auch wetterfest zu machen. Damit wird eine Planung verwirklicht, die von Bürgermeister Helmut Dworzak und der SPD Fraktion schon lange verfolgt wurde.
Als Baubeginn ist Oktober 2014 - direkt im Anschluss an die Errichtung der Lärmschutzwand - geplant.

mehr…

Traditionelles Fischessen der Haarer SPD

07. März 2014 | Kommunalpolitik

Auch dieses Jahr war das traditionelle Fischessen der Haarer SPD im Bürgersaal wieder ein voller Erfolg. Über 100 Gäste waren gekommen und keiner hat es bereut.
Vielen Dank an die Familie Dabernig für die Bewirtung und den leckeren Fisch.

Der 2. Vorsitzende Dr. Alexander Zill begrüßte die Anwesenden und freute sich über den vollen Saal. Er begrüßte die Ehrengäste: Den Landtagsabgeordneten Peter Paul Gantzer und die Landratskandidatin Annette Ganssmüller-Maluche.

Erster Redner war Bürgermeister Helmut Dworzak. Er ging ausführlich auf die fehlenden Visionen und Pläne des politischen Mitbewerbers ein. Einfach sagen, ich will etwas reicht nicht - Man muss dann auch wissen, wie, wo und wer das finanziert.

In einer mitreißenden Rede zeigte Gabriele Müller nochmal die Positionen der Haarer SPD auf. Egal ob zu Grund- und Realschule, Wohnbebauung, Ortsentwicklung oder Kinder- und Ganztagesbetreuung - immer ist es die SPD, die sich konkret mit den Themen befasst und nicht nur redet. Nicht nur in den vergangenen Jahrzehnten - auch für die kommenden Jahre zeigte Sie, dass die SPD wieder die beste Wahl ist.
Als Gabriele Müller Ihre Rede mit den Worten "Haar hat es verdient!" beendet hatte gab es spontane Stan­ding Ova­tions.

Der Abschluss des offiziellen Teils war die Fastenpredigt von Bruder Jobst. Gewohnt humorvoll predigte er wieder über das vergangene Jahr. Viele Themen wurden wieder angesprochen. Von der NSA, über Horst Seehofer von Uli Hoeneß über den Berliner Flughafen - es war für jeden etwas dabei.
Natürlich kamen auch die Lokalpolitiker nicht zu kurz. Helmut Dworzak, Cherin Sakkal und natürlich auch Bürgermeisterkandidatin Gabriele Müller bekamen so die Leviten gelesen.

Im Anschluss gab es noch ausreichend Zeit miteinander zu reden und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Die Reden von Gabriele Müller und Bruder Jobst finden Sie in voller Länge auf B304.de

mehr…

Mehr Meldungen

  • 25.05.2014 | 18:00 | Haar
    Europawahl 2014 | mehr…

Alle Termine

Für alle die Interesse haben die SPD Haar aktiv als Mitglied zu unterstützen können sich hier informieren.
Oder direkt online oder offline (PDF-Datei) beitreten.