SPD Haar

Frohe Weihnachten

Liebe Besucherinnen und Besucher,
liebe Genossinnen und Genossen

wir begrüßen Sie, ganz herzlich auf unserer Internetseite. Schön, dass Sie/Ihr Interesse für unseren Haarer Ortsverein haben.
Hier gibt es Infos über unsere Aktivitäten, aktuelle Termine und Einladungen zu Veranstaltungen in Haar und seinen „Dörfern“.
Wir wollen, dass Haar eine lebenswerte Gemeinde für alle Menschen ist und bleibt; dafür arbeiten wir miteinander als Ortsverein und stärkste Fraktion im Gemeinderat.

Wir wollen uns aber auch aktiv einmischen in die Themen, die uns in Bayern und Deutschland, aber auch in Europa und der ganzen Welt berühren, ob nun G8 oder G9, Energiewende oder Mütterrente, Mindestlohn oder TTIP Freihandelsabkommen.

Um weiterhin sozialdemokratische Politik für die Menschen – nicht nur in Haar - zu gestalten, brauchen wir Euer Engagement - nicht nur, aber natürlich auch in Wahlkämpfen! Schaut doch einfach bei einer unserer nächsten Veranstaltungen vorbei. Wir freuen uns!

Peter König
Ortsvereinsvorsitzender

Wir haben es geschafft: Trotz der schmerzlichen Verluste bei der Kommunalwahl sind wir die stärkste Fraktion geblieben. Ihre Stimme hat uns dazu verholfen und dafür herzlichen Dank.

Wichtige Themen stehen die nächsten 6 Jahre an und wir werden uns der Verantwortung stellen: Mit der Erschließung des Geländes von Haar II - dem Jugendstilpark - erwarten wir fast 3000 neue Bürger für unsere Gemeinde. Es gilt, das einzigartige Ensemble zu schützen und gleichzeitig ein neues, interessantes Wohnquartier zu schaffen. Dies wird auch unsere Schullandschaft verändern, ganz gleich, ob das Ministerium die Realschule in Haar befürwortet oder nicht. Die Neuansiedlung von Betrieben in Haar soll Freiräume schaffen, die unserem dichten sozialen Netz, dem Ausbau von Sport- und Freizeitmöglichkeiten und auch dem ökologischen Umbau der Gemeinde zugute kommen sollen.

Es wird spannend und wir hoffen auf Ihre Mithilfe. Und wenn Sie mal live dabei sein wollen: Die Sitzungen von Gemeinderat und den Ausschüssen sind öffentlich und Sie sind herzlich willkommen. Für Fragen können Sie auch direkt mit mir Kontakt aufnehmen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch und Ihr Interesse

Dr. Alexander Zill
Fraktionsvorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion

Die aktuelle Ausgabe von "Haar Genau", der Zeitung Ihres SPD Ortsvereins finden Sie in den nächsten Tage nicht nur in Ihrem Briefkasten, sondern ab jetzt auch online.
Diese Ausgabe beschäftigt sich intensiv mit der Ortsentwicklung von Haar, angefangen mit den Plaungen des Ortskerns im Jahr 1974 bis hin zum aktuell eröffneten Poststadl. Auch zum Haushalt, den Erweiterungswünschen des Quetschwerks in Salmdorf und der Beteiligung der Gemeinde Haar am Windpark in Schauenstein finden Sie viele Informationen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Haar Genau Dezember 2014 (PDF, 922 kB)

Einen wichtigen Fingerzeig hat gestern der Bauausschuss gegeben: Den Erweiterungsplänen im Quetschwerk Gronsdorf hat die Mehrheit des Gremiums das gemeindliche Einvernehmen verweigert. Die SPD steht nach wie vor zu dem Wort, sich für eine Eindämmung des Schwerverkehrs in den Ortsteilen stark zu machen. Aus diesem Grund lehnen wir eine Betonfertigungsanlage auf dem Gelände des Kieswerks ab. Dies ist mit dem Landratsamt so abgesprochen und umso mehr verwundert, dass die CSU trotz alledem der Bauvoranfrage zugestimmt hat.

mehr…

Haarer Christkindlmarkt am 06.12.2014

10. Dezember 2014 | Kommunalpolitik

Natürlich war die Haarer SPD auch dieses Jahr wieder mit dem traditionellen Standl am Haarer Christkindlmarkt vertreten. Trotz schlechtem Wetter konnte wieder eine schöne Summe eingenommen werden, die wir dem Projekt "Kindern Chancen geben" spenden werden.
Eine Eindrücke haben wir hier für Sie.

mehr…

Haushaltsrede von Bürgermeisterin Gabriele Müller

27. November 2014 | Kommunalpolitik

Stabil vorwärts in kleineren Schritten

So möchte ich unseren Haushalt fürs Jahr 2015 betiteln.

Schon 2014 hat sich unsere Einnahmensituation verbessert. Im Nachtragshaushalt haben wir Mehreinnahmen verzeichnet nicht nur Mehrausgaben verabschiedet. Ein Plus von 1,9 Mio. Euro gab es allein an Gewerbesteuer:
Auch unser Anteil an der Einkommensteuer hat sich erhöht: Das sind die Neubürger in Haar, die ebenfalls ihren Teil zum Gemeindehaushalt beitragen.
Dazu kommt die für uns erfreuliche Entwicklung der Kreisumlage. Wir zahlen jetzt deutlich weniger, weil die Umlage immer auf dem Einnahmenniveau von vor zwei Jahren erhoben wird.
Alles Schritte nach vorne.

So konnten auch die Haushaltsvorberatungen ruhig verlaufen. Waren wir in den letzten Jahren gezwungen, auch kleine Beträge auf den Prüfstand zu stellen, konnten wir in diesem Jahr etwas gelassener herangehen.

Die freiwilligen Leistungen bleiben in vollem Umfang erhalten. Hier lag und liegt auch weiterhin unser Herzblut: in der Unterstützung der Vereine und Organisationen, die sich mit Freude einbringen und unser Gemeinwesen prägen. Sie legen den Grundstein für das Lebensgefühl in Haar.

mehr…

Haushaltsrede von Dr. Alexander Zill

26. November 2014 | Kommunalpolitik

Sehr geehrte Frau Bürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das vergangene Wochenende kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass im November üblicherweise der Gemeindehaushalt des Folgejahrs die Spannung in den politischen Lagern hoch hält. Hoffen wir, dass wir mit dem Gemeindehaushalt fraktionsübergreifend zu einem Konsens finden – unsere Gemeinde hat es verdient.

Haar kann stolz auf die vergangenen Monate zurückblicken: Der Poststadel wurde eingeweiht und seinen Nutzern übergeben. Endlich kommt Bewegung in die Planungen zur Umgestaltung des Bahnhofs. Kindergärten, Krippen und Schulen bieten ein reiches Angebot und erstmals können nicht alle Kapazitäten genutzt werden, weil wir schlichtweg schwerer Personal finden. Es bleibt immer noch genügend Luft für die lange Liste an freiwilligen Leistungen, denen sich die Gemeinde verpflichtet fühlt. Wer von außen auf unsere Gemeinde blickt, reibt sich verwundert die Augen: Ein Spardiktat sieht sicher anders aus.
Möglich ist dies vor allem durch Disziplin. Ein besonderer Dank geht an die Kämmerei und die Verwaltung. Augenmaß und Vorsicht sowie umsichtige Finanzwirtschaft schaffen auch während knapper Kassen Freiräume, die die Gemeinde nicht nur für soziale Zwecke nutzen kann.

mehr…

Wahlbeteiligung: 24,2 %
Ja: 2.023 Stimmen
Nein: 1.666 Stimmen
Ungültig: 11 Stimmen

Auch bei der erneuten Abstimmung wurde das Quorum deutlich verfehlt. Die Wahlbeteiligung lag nur noch bei 24,2 %. Dadurch zeigt sich eindeutig, dass die Haarer Bevölkerung kein Interesse an einer starren Höhenbegrenzung hat, sondern die Aufgabe einer sinnvollen und zukunftsorientierten Ortsplanung beim Gemeinderat sieht.
Die SPD-Fraktion nimmt diesen Auftrag gerne an.

mehr…

Mehr Meldungen

  • 13.01.2015 | 19:00 | Haar
    Sitzung des Bauausschusses | mehr…
  • 20.01.2015 | 19:00 | Haar
    Sitzung des Haupt-, Umwelt- und Werkausschusses | mehr…
  • 27.01.2015 | 19:00 | Haar
    Sitzung des Gemeinderates | mehr…

Alle Termine

Für alle die Interesse haben die SPD Haar aktiv als Mitglied zu unterstützen können sich hier informieren.
Oder direkt online oder offline (PDF-Datei) beitreten.