Antrag auf bienenfreundliche Bepflanzung am Rathaus

26. Februar 2019

Das Volksbegehren hat nicht nur gezeigt, dass ein immer größerer Anteil der Bevölkerung den Arten- und Naturschutz in einem weit größeren Maße berücksichtigt werden soll. Wir sind auch aufgerufen, mit kleinen Schritten daran zu arbeiten, Bienen und Insekten wo möglich bessere Lebensräume zu bieten. Gerade die Auswahl der Sommerbepflanzung an Balkonen und Hausgärten kann eine zusätzliche Nahrungsquelle für Insekten darstellen. Das Haarer Rathaus hat bisher prächtigen Geranienschmuck angelegt, aber hier finden heimische Insekten und Bienen keine Nahrung.

Wir bitten die Verwaltung eine Bepflanzung für die Blumenkästen am Rathaus zu wählen, die den Bedürfnissen von Bienen und anderen Insekten besser entgegenkommt.

Teilen